Was darf ich eigentlich international kaufen und einführen? Neue App vom Zoll klärt auf

| 4. April 2016 | Keine Kommentare

Zoll und Post für Android IconBeim Bundesministerium für Finanzen denkt man zunächst ans Finanzamt und die Steuern, doch auch der Zoll gehört als nicht unbedeutende Einnahmequelle dazu.  Da freut man sich, wenn von dort etwas Positives kommt: Eine neue App nämlich, die Zoll und Post  heißt und kostenlos Tipps für das internationale Online-Shopping bereithält.

Mit wenigen Klicks ist das gewünschte Produkt über das Internet bestellt. Was viele nicht beachten: Beim Versand der Ware mit der Post aus einem Nicht-EU-Land sind zollrechtliche Bestimmungen einzuhalten und meist Einfuhrabgaben zu zahlen.

Die neue App Zoll und Post berechnet die voraussichtlichen Abgaben und liefert zudem viele wichtige Informationen zur Einfuhr im internationalen Postverkehr. Damit das günstige Schnäppchen nicht zur bösen Überraschung wird.

Gut finde ich den Warenkatalog, in dem man unter jedem Stichwort hilfreiche Informationen findet, zum Beispiel, was überhaupt eingeführt werden darf, was bei Einfuhr vom Zoll beschlagnahmt werden kann und worauf man bei der Bestellung achten sollte. So erfährt man zum Beispiel, dass auch Verwandte aus dem Ausland keine Zigaretten schicken dürfen, weil dadurch, dass man den Transport nicht selbst übernommen hat, ein „gewerblicher Import“ vorliegt.

Und sollte bereits eine Benachrichtigung des Zolls oder der Post vorliegen, gibt die App Infos über Kontaktmöglichkeiten und Öffnungszeiten des für den eigenen Wohnort zuständigen Zollamtes.

Beruhigend ist, dass die App  keinen Zugriff auf persönliche Daten verlangt – bei der aktuellen Datensammelwut vieler Apps ein Lichtblick.

Nach der seit Jahren erfolgreichen App Zoll und Reise (unsere Vorstellung), mit der sich Freimengen, Einfuhrabgaben und die zollrechtlichen Bestimmungen im Reiseverkehr ermitteln lassen, ergänzt die Anwendung „Zoll und Post“ nun das nützliche Informationsangebot des Bundesministeriums der Finanzen.

Zoll und Post für Android läuft auf allen Android-Geräten mit Android-Version 4.1 oder neuer. Die App braucht 29 MB Speicherplatz und wird ebenfalls kostenlos zum Download angeboten.

Keine Überraschungen beim Kauf in internationalen Online-Shops: Mit Zoll und Post bekommt man viele Infos und eine Berechnung der bei Einfuhr von Produkten aus nicht EU-Ländern zu leistenden Abgaben.

Keine Überraschungen beim Kauf in internationalen Online-Shops: Mit Zoll und Post bekommt man viele Infos und eine Berechnung der bei Einfuhr von Produkten aus nicht EU-Ländern zu leistenden Abgaben.

Stichworte: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Finanzen

Über den Autor ()

Markus Burgdorf ist App-Experte mit rund 10.000 getesteten Apps. Er schreibt für App-kostenlos.de, App-kostenlos.at, App-kostenlos.ch, Apps-Free.co.uk, Deutsche-Apps.de, Universal-App.com, App-des-Tages.com und weitere Seiten.

Kommentar verfassen